Unsere letzten Schultage

 

Die letzten Tage des Schuljahres 2016/17 waren noch von zahlreichen Aktivitäten geprägt. Viele Klassen gingen noch einmal auf Wanderung.

 

Auch ein Teil der Schachgruppe startete in der letzten Woche am Dienstag in das Wildgehege nach Geising. Wir waren von dem SSV Altenberg bzw. der Grundschule mit der Grundschule Lauenstein zu einem Freundschaftsturnier, dem  „1.Altenberger/ Geisinger Wildparkturnier“ eingeladen wurden. Es war ein schöner Tag, die Jungen hatten Spaß. Beim Räuberschachturnier sammelten sie fleißig Punkte, so dass Anthony H. den 3. Platz belegte. Beim Mannschaftsturnier teilten wir uns den 1. Platz mit Altenberg und beim Extraturnier erkämpfte Jannik K. den Wanderpokal, den er stolz noch auf der Heimfahrt präsentierte.

 

Ein rundum gelungene Veranstaltung, für die wir uns herzlich bei Herrn Kaden vom Schachverein Altenberg für die tolle Organisation bedanken.

 

Unsere Kinder starteten auch bei den Sparkassen Kinder- und Jugendsportspielen in Heidenau am 10. Juni und in Dresden am 17. Juni bei den Landesjugendspielen als Mannschaft bzw. am 18. Juni im Einzel. Die Kinder gaben ihr Bestes und verabschiedeten sich mit tollen Leistungen in die Sommerpause.

 

Wir gratulieren Dylan R. zur Goldmedaille, Jannik K. zur Bronzemedaille, Paul Br. zur Goldmedaille und Jason R. zur Silbermedaille bei den Kinder- und Jugendsportspielen.

 

Auch im Kopfrechnen stellten viele Kinder ihr Können bei einem schulinternen Wettstreit unter Beweis.

 

Kopfrechenwettbewerb in Der Astrid-Lindgren-Grundschule 13.Juni 2017

 

Sieger in den Klassenstufen

 

Klasse 1:                               1. Dylan Reich

 

                                               2. Leif Mannke

 

                                               3. Bismillah  Amani

 

Klasse 2                                 1. Aron Hoffmann

 

                                               2. Marco Hahn

 

                                               3. Phelan Glück

 

Klasse 3:                               1. Lennard Neumann

 

                                               2. Leon Simon

 

                                               3. Marek Gröger

 

Klasse 4:                               1. Elias Schubert

 

                                               2. Benjamin Wilmes

 

                                               3. Niklas Mauksch

 

herzlichen Glückwunsch!!!!!

 

Und dann war es soweit, der letzte Tag mit der Verabschiedung unserer Großen auf dem Schulhof. Die Mädchen und Jungen zeigten ihr Können aus ihrer Freizeit, wurden für besondere Leistungen ausgezeichnet und die Kleinen verabschiedeten „ihre Großen“.

 

Ganz am Schluss ertönte das gemeinsam gesungene Lied „Ferienzeit“ durch das Wohngebiet und ich wünsche allen Kindern und ihren Familien gute Erholung, schöne gemeinsame Erlebnisse und einen guten Start ins neue Schuljahr und unseren „Großen“ in ihre neue Schule.